Hilfseinsätze im Nahen Osten

Mit dem Projekt «Hands on» wollen wir ganz praktisch der Not in Israel und den Menschen dort begegnen. Der Begriff «hands on» steht für «Hände anlegen». Das wollen wir tun! Felder liegen brach, viele Gebiete im Norden Israels sind immer noch evakuiert. Palästinensische Christen in der Westbank leiden unter fehlendem Einkommen und geschlossenen Grenzübergängen! Wir werden Menschen dienen, sie trösten. Wir werden auf Feldern arbeiten, Häuser reparieren, verlassene Häuser reinigen und praktische Arbeiten aller Art ausführen.

Wann

ab August 24 - für zwei oder mehr Wochen

Wo

An der Seite von Juden und Arabern. Dort, wo Hilfe benötigt wird.

Pack mit an und diene Menschen

Hands on


Wir möchten den Menschen dienen und ganz praktisch Gutes tun. Du wirst bei diesem Einsatz mit anpacken und Menschen in Not helfen können. Die eigenen Bedürfnisse zurückstecken und dem anderen in seiner Not begegnen.

Ears open


Zeige durch dein Handeln praktisch, was es bedeutet zu lieben! Dazu ist es uns neben der praktischen Hilfe ein Anliegen, den Menschen zuzuhören. Viele Israelis fühlen sich von anderen Menschen in der Welt im Stich gelassen. Wir wollen an der Seite von Israel stehen.

Do good


Dein freiwilliges Engagement bringt positive Veränderungen, stärkt die Gemeinschaft und ermöglicht wertvolle persönliche Erfahrungen. Gemeinsam schaffen wir eine bessere Zukunft für Menschen in Israel.

Interessiert?

Schreibe dich hier ein, wir schicken dir mehr Infos.

Impressionen

Hilfseinsätze

Partner

Ein Projekt von